|
Kunstgriff-Logo
Demo
Das kunstsinnige Kartenspiel für Findige
von Till F. Teenck
für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren mit 30 Minuten
Kunstgriff-Spielprinzip
Kunstgriff
Bei Kunstgriff versuchen die Spielerinnen und Spieler reihum ihre Handkarten („Gemälde“) auf der Spielfläche („im Museum“) an bereits ausliegende Karten anzulegen. Dies ist nur möglich, wenn sie Gemeinsamkeiten in den benachbarten Kunstwerken entdecken. Fortan dürfen in dieser zusammenhängenden Zeile oder Spalte nur noch Karten angelegt werden, die das gleiche Motiv enthalten. So entsteht nach und nach eine Matrix aus Bilderreihen („Galerien“) zu unterschiedlichen Themen.
Am Ende ihres Zuges müssen die Spieler je eine neue Karte nachziehen, es sei denn, ihnen gelingt ein „Kunstgriff“ – das Platzieren eines Bildes in zwei Galerien in nur einem Zug.
Wer als erste/erster alle eigenen Karten ausspielt, gewinnt.
an image
© 2015 Kunstgriff/Artifizio: Till F. Teenck, alle Rechte vorbehalten | Diese Demo wurde mit Webpgr erstellt